NZ Freiburger Höllebrut e.V.
Hexe
http://www.freiburger-hoellebrut.de/termine.html

© 2017 NZ Freiburger Höllebrut e.V.
 

Hexe

Die Hexen haben einen schwarzen Rock mit einem Flammenkranz um den Saum und ein graues Oberteil mit einer großen Flamme am rechten Arm. Dazu wird ebenfalls eine Kette um die Hüften getragen. Der linke Arm sowie ein Teil des Rückens ist mit Fell besetzt.

Damit soll die Verbindung zwischen dem Werwolf und der Hexe dokumentiert werden.

Des Weiteren gehört zum Hexenhäs:  Pumphose, schwarze Stulpen, Strohschuhe mit schwarzem Rand sowie schwarze Strickhandschuhe. Nicht zu vergessen natürlich, der Hexenbesen.

Das Kopfteil der Hexe besteht ebenfalls aus einer "Perücke" aus abgeschnittenen Pferdehaaren und einem schwarzen Hexenhut

 

Neues Hexenhäs ab 2009

Auch das Hexenhäs hat kleine Veränderungen erhalten. Der Rock und die Bluse sind nun aus anderem Stoff. Eine Art Wildleder. Auch das Fell am linken Arm und dem Rücken wurde ausgetauscht in langhaariges Ziegenfell.

Der typische Hexenbesen wurde verbannt und nun tragen die Hexen, wie die Wölfe, einen Pferdeschweif in der Hand.

Auch das Kopfteil der Hexe wurde etwas verändert: Die Pferdehaar Perücke wurde durch lange Pferdeschweife ersetzt. Auch dem Hut wurde ein neues Design gegeben. Dieser besteht nun aus dem gleichen Stoff wie der Rock und die Bluse. Außerdem ist er etwas größer und verleiht der Hexe ein düsteres Aussehen.